Werzer's im neuen Glanz

Ab Frühling 2022 werden Sie unser Werzer's Hotel Resort Pörtschach mit einigen Neuheiten vorfinden. Was sie erwartet? Highlights für noch mehr Genuss- und Wohlfühlmomente. 

Seien Sie gespannt und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Ulraub bei uns am Wörthersee mit Traumaussichten - im und außerhalb des Hotels!

„Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.“
(Charles Darwin)

Für ein neues Komfort- & Qualitätsniveau

Das Werzer’s Hotel Resort Pörtschach ist ein Ort, bei dem sich alles um einen perfekten Urlaub direkt am Wörthersee dreht. Wir möchten uns aber nicht nur durch unsere einmalige Lage abheben, sondern unseren Gästen generell ein unvergessliches Urlaubserlebnis bieten.

Durch den Umbau wollen wir das Werzer's zu einer noch besseren Wahl für Ihren Aufenthalt am Wörthersee machen. Was gleich bleibt? Immer noch stehen der persönliche Kontakt zu den Gästen für uns im Mittelpunkt. Sie können sich auf uns verlassen.

Ankommen im neuen Werzer's

Wir begrüßen Sie im neuen stylischen Eingangsbereich, vor Ihnen der einmalige Blick auf den Wörthersee. Nehmen Sie Platz in der einladend-modernen Lobby, genießen Sie die Aussichten oder wir servieren Ihnen Ihren ersten Drink oder Kaffee an der neu gestalteten Bar. So geht gemütliches Ankommen am Wörthersee.

Ein Urlaub zum Genießen

Höchste Qualität, unaufdringlicher Luxus und exquisite heimische Küche mit mediterranem Twist: Mit dem neu gestalteten Panorama-Seerestaurant haben Kulinarik-Liebhaber einen ganz besonderen Platz. Morgens wie abends lassen sich hier kulinarische Köstlichkeiten mit Blick auf den See und die dahinter liegenden Berge genießen.

Ice, ice baby ...

Ab nächstem Jahr weht im Spa-Bereich des Werzer's Hotel Resort Pörtschach ein eisiger Wind. Warm anziehen? Mitnichten - denn das 3-minütige "Bad in der Kälte" bei Temperaturen von -110 °C ist in der neuen Kältekammer des Hotels von angesehen Fachmedizinern sogar wärmstens empfohlen.


Einblicke in den Umbau

Begleiten Sie uns durch die nächsten Monate