Werzers Saisoneröffnung 2022

Zwei Jahre mussten wir auf diesen Moment warten, nun war es endlich soweit:
Der Frühling und die neue Saison wurden heuer wieder gebührend und
umso prachtvoller mit der 16. Werzers Saisoneröffnung, am Freitag, den
1. April 2022 willkommen geheißen! Mit neuer Energie und im ganz neuen
Look wurde gemeinsam mit unseren Gästen das Leben feiernd
und tanzend bis in die Morgenstunden zelebriert.

 

 

Come, See and Celebrate

Neuer Look
Neue Highlights
Neue Saison

Unter dem Motto „Come and See“ erwartete unsere Gäste dieses Jahr exquisiter Genuss, pure Freude und farbenfrohe Eleganz auf allen Ebenen – denn dieses Jahr gab es mehr zu sehen als den See! Nach umfassenden Umbauarbeiten in der Lobby sowie dem Restaurant, konnten wir das Werzers pünktlich zur Saisoneröffnung im neuen modernen Stil präsentieren.

 

Hausherr & Gastgeber Senator h.c. BM KR Ing. Hans-Werner Frömmel lud um 13:00 Uhr zu einer Pressekonferenz im historischen Werzers Badehaus, bei welcher er gemeinsam mit Hoteldirektor Robert Gasser sowie Geschäftsführer der Region Wörthersee Rosental, Roland Sint, die Neuerungen im Haus präsentiert und alle Neuigkeiten rund um den Wörthersee für den Sommer 2022 in den Blick gerückt werden.

Zu einem der Highlights für 2022 im neuen Werzers zählt u.a. die außergewöhnliche Kältekammer-Therapie im Wellness-Bereich: In der Werzers Kryo-Suite können Gäste ab sofort ein 3-minütiges „Bad in der Kälte“ bei -110° Grad nehmen. Die extreme Kälte wirkt als ganzheitliche Wunderwaffe in den Bereichen Schönheit, Gesundheit und Sport.

 

 

Mit Anlauf in
die neue Saison

Ankommen, Staunen und dann erst mal einen kühnen Sprung in den, mit nur 3 Grad doch recht erfrischenden Wörthersee. Heribert bewies auch im heurigen Jahr wieder ordentlich Mut und erfreute die zahlreich erschienenen Medienvertreter mit seinem mittlerweile zur Tradition gewordenen Sprung in den See.

Saisonopening 2022

Pünktlich um 18 Uhr startete die festliche Gala. Namhafte Vertreter der österreichischen Medienlandschaft, bekannte Musiker, erfolgreiche Unternehmer, Freunde des Hauses und langjährige Weggefährten fanden sich ein und wurden persönlich von der Führung des Hauses willkommenen geheißen.

 

 

Ein Abend voller Höhepunkte

Ab 19 Uhr durfte dann endlich dem vollkommenen Genuss gefrönt werden: Der Gala-Abend wurde von Alfons Haider feierlich eröffnet, welcher charmant wie eh und je, durch den Abend führte.

Gekrönt wurde das exklusive Gala-Dinner in neuer Umgebung durch die Verleihung des „Golden Werzers Award“, welcher im Jahr 2022 an den TV Moderator, Ski-Experten und Kärnten Botschafter Armin Assinger verliehen wurde.

 

 

Während des Abends wurden fleißig Lose verkauft und die Gäste zeigten sich angesichts des guten Zweckes, sehr spendabel. Die Tombola, deren Reinerlös der Ukrainehilfe zugutekommt, brachte knapp 10.000 Euro ein und für die Hauptgewinne – Premierenkarten für „Der König und ich“ auf der Mörbischer Seebühne – zeichnete niemand geringerer als Moderator Alfons Haider verantwortlich.

Mit viel Rhythmus durch den Abend

Natürlich dürfen bei einer richtigen Werzers Saisoneröffnung die fantastischen und einzigartigen Musik-Performances nicht fehlen! „The voice of Swing“ – Chris Oliver mit Band entführte die Gäste mit seiner mitreißenden und umwerfend charismatischen Art und Weise in die Welt des Swing, während der international gefeierte, ehemalige Hot Chocolate-Sänger und Entertainer Greg Bannis das Publikum mit seinem energetischen Auftritt in den Bann zog.

Tanzen bis ins Morgengrauen

In eine glamouröse und ausgelassene Partynacht entführten wie immer Franco’s & Roberto’s Freunde Erich Rath, Verena Wagner, Marco Schlech, Gerry S. sowie Robert Eberhardt an der Bar, bis schließlich die heiß ersehnte Eierspeise um 5 Uhr Früh für alle hungrigen Tänzer und Tänzerinnen vom Chef höchstpersönlich serviert wurde.

 

Ein großer Dank gilt den Fotografen, welche diesen unvergesslichen
Abend in Bildern für uns festgehalten haben:

Andreas Tischler, Hannes Krainz, Anton Woertz,
Michael Krobath, Kaerntenphoto – Assam

Die Werzers Revue zum Durchblättern